Das Versagen des Risikomanagements

Hervorgehoben

Der neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat Deutschland getroffen und es wurden von der Regierung einschneidende Maßnahmen zur Eindämmung der Folgen ergriffen.

Die relativ guten Zahlen, die Deutschland in der Krise vorweisen kann, als das Ergebnis einer besonnenen Reaktion, zeigen wohl, dass unser Gesundheitssystem nicht so schlecht ist wie in vielen anderen Regionen der Welt. Dennoch überrascht, wie wenig man bei der Kenntnis des weiter unten beschriebenen Szenarios auf ein solches vorbereitet war.

Auch sind die berichteten Zahlen nicht besonders aussagekräftig. Sie sind immer nur eine Momentaufnahme und zeigen nur das Ergebnis der Tests an. Die Tests folgen der Nachfrage der vornehmlichen Infizierten und geben damit keinerlei Anhaltspunkt über den tatsächlichen Anteil der Infizierten in der Bevölkerung. Wenn man an die Methoden an die Berechnung von Trends bei Wahlen denkt, ist es unverständlich diese Methodik nicht in der jetzigen Krise angewandt werden. Es gibt bisher keine Testung einer repräsentativen Gruppe, sondern nur Zahlen die im Wesentlichen vom Zufall abhängen: Wer wird getestet, wer nicht.

Weiterlesen

Vier Fotos im Oktober 2019

#1 – Burg Katz

Ich zeige hier vier Bilder des Monats, die tatsächlich in dem jeweiligen Kalendermonat entstanden sind. Sie sind meine persönliche Wahl und diejenigen, die mir zum Zeitpunkt der Auswahl am besten gefallen haben.

#2 – Pilze

#3 – Pfalzgrafenstein, Kaub

#4 – Burg Rheinstein

Vier Fotos im September 2019

#1 – Tempodrom, Berlin

Ich zeige hier vier Bilder des Monats, die tatsächlich in dem jeweiligen Kalendermonat entstanden sind. Sie sind meine persönliche Wahl und diejenigen, die mir zum Zeitpunkt der Auswahl am besten gefallen haben.

#2 – Jüdisches Museum, Berlin

#3 – Jüdisches Museum, Berlin

#4 – Historisches Museum, Berlin

Vier Fotos im Juni 2019

#1 – Grashalm

Ich zeige hier vier Bilder des Monats, die tatsächlich in dem jeweiligen Kalendermonat entstanden sind. Sie sind meine persönliche Wahl und diejenigen, die mir zum Zeitpunkt der Auswahl am besten gefallen haben.

#2 – Libellenschatten

#3 – Himmelblauer Bläuling

#4 – Gegenlicht

Vier Fotos im Mai 2019

#1 – Ringelnatter

Ich zeige hier vier Bilder des Monats, die tatsächlich in dem jeweiligen Kalendermonat entstanden sind. Sie sind meine persönliche Wahl und diejenigen, die mir zum Zeitpunkt der Auswahl am besten gefallen haben.

#2 – Weihrauch

#3 – Willkommen

#4 – Geschlüpft